Zum Hauptinhalt springen

DER NEUE PEUGEOT 3008

Willkommen im Zeitalter des neuen PEUGEOT E-3008: Hier verbindet sich die elegante SUV-Silhouette nahtlos mit dem wegweisenden PEUGEOT Panorama i-Cockpit® der nächsten Generation. Der neue E-3008 revolutioniert die elektrifizierte Performance. Er basiert auf einer hochmodernen,  vernetzten Plattform, die die Elektromobilität neu definiert: Wählen Sie zwischen der Hybridvariante und der rein elektrischen Version mit einer beeindruckenden Reichweite von bis zu 524 km*.

PEUGEOT 3008 Active PureTech 130

Monatliche Leasingrate:239 €*
Anzahlung:2.605,04 €
Vertragslaufzeit gesamt:48 Monate
Laufleistung p.a:10.000 km
Effektiver Jahreszins:3,51 %
Sollzins (fest) p.a:3,46 %

*Neuer PEUGEOT 3008 Elektromotor 210, 157 kW (210 PS), Vorderradantrieb // Reichweite (kombiniert): 504-524 km // Stromverbrauch (kombiniert): 17,7-16,8 kWh/100 km // CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km // zu einem späteren Zeitpunkt bestellbar, Zulassung ausstehend: E-3008 Elektro-Dualmotor 320, Allradantrieb, 235 kW (320 PS): Reichweite (kombiniert): 524 km // Stromverbrauch (kombiniert): 13,9 kWh/100 km // CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km // Für alle Elektroversionen wurden die Energieverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte nach dem neu eingeführten Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, dass auch zur Ermittlung der KFZ-Steuer herangezogen wird. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z. B. Ausstattung, gewählte Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit.

PEUGEOT 3008 1.2 l HYBRID 136 e-DSC6 STOP & START, 100 kW (136 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 5,7-5,5 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 129-124 g/km // Für alle Hybridversionen stehen keine offiziellen NEFZ-Werte zur Verfügung, da diese entsprechend der europäischen Verordnungen ausschließlich nach WLTP homologiert worden sind. Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt und wird auch zur Ermittlung der KFZ-Steuer herangezogen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.